FAQ Artikel

7. Verbindungsabbrüche bei Einbindung als Client ins Firmennetzwerk


Sollten Sie in Ihrem Betrieb mehrere Access-Ponts haben und den SP-Adapter in Ihrem Firmennetzwerk als Client eingebunden haben, so könnte es unter Umständen zu Verbindungsabbrüchen kommen.

In diesem Fall gehen Sie bitte wie folgt vor:

Konfiguration des SP-Adapters über HUAadmin

Die erweiterte Konfiguration für die Verbindung des SP-Adapters ist nur über das FSD-Tool HUAadmin und nicht über das vereinfachte WLAN-Konfigurationstool möglich.

Verbinden Sie für die Konfiguration den SP-Adapter zuerst über das Steckernetzteil mit der Strom¬versorgung.  Danach verbinden Sie den SP-Adapter über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem Bedienrechner.

Starten Sie nun die HUAadmin.exe aus dem Unterverzeichnis

SPPlus\FSD.SP21\Interface\HUAadmin und verbinden Sie sich mit dem SP-Adapter.

Stellen Sie folgende Parameter ein:

  • Roaming-Dynamic

    • ändern Sie hier bitte die Einstellung von "light" auf "none"

 

 

Danach kann die Einstellung über die Schaltfläche 'Konfiguration übertragen' auf den SP-Adapter übertragen werden.

Anschließend sollten keine Probleme bei der Verbindung mehr auftreten.


Impressum   |   Datenschutz   |   © 2018 TAK Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, DIN EN ISO 9001 zertifiziert